Svindal zurück auf der Piste

Aksel Lund Svindal zählt zweifelsohne zu den sympathischsten Burschen im Ski-Zirkus. Der Norweger ist trotz Erfolgen stets bodenständig und bescheiden geblieben und begeistert mit seiner positiven und lockeren Art Fans auf dem ganzen Globus. Erfolge hat der mittlerweile 33-Jährige in seiner bisherigen Karriere genügend feiern dürfen: zwei Mal gewann er den Gesamtweltcup, zudem elf kleine Kristallkugeln, 31 Weltcup-Rennen, eine Gold-Medaille bei Olympia und gleich fünf bei Weltmeisterschaften.

Doch die Liste der Erfolge könnte noch länger sein, hätte sich Svindal nicht immer wieder schwer verletzt. Bereits die Saison 2007/08 verpasste er, nachdem er sich bei einem Sturz im Training einen Jochbeinbruch, Nasenbeinbruch und tiefe Schnittwunden zugezogen hatte. Vor der Saison 2014/15 riss sich Svindal die Achillessehne und verpasst daraufhin die gesamte Saison – lediglich bei der Weltmeisterschaft trat er mit einem Spezialschuh an, fuhr aber nicht in die Medaillenränge.

Die Saison 2015/16 begann der Norweger mit sieben Siegen in neun Rennen, doch ein schwerer Sturz in Kitzbühel beendete seinen Siegeszug vorzeitig. Die Diagnose: Riss des vorderen Kreuzbandes und des Meniskus im rechten Knie und Saisonaus. Zu dem Zeitpunkt lag Svindal im Gesamtweltcup deutlich voran.

Lange Zeit bangte der 33-Jährige um seine weitere Karriere. Rund sieben Monate nach dem schweren Sturz macht der Speed-Spezialist zwar Fortschritte, ist aber dennoch ein gutes Stück von einem Comeback entfernt. „Ich merke, dass der Orthopäde sehr vorsichtig damit ist, Garantien dafür zu geben, dass es gut wird“, meinte Svindal in einem Interview. Einen Hoffnungsschimmer gab es am vergangenen Wochenende, als Svindal erstmals seit dem Sturz wieder auf Skiern stand.

Ein realistischer Zeitpunkt für ein Comeback ist momentan nicht sicher. Wahrscheinlich ist, dass Svindal frühestens im Ende Dezember/Anfang Januar in den Ski-Weltcup zurückkehrt. Und sich dann ruhig und gewissenhaft auf die Alpine Ski WM 2017 in St. Moritz vorbereitet.

42 Gedanken zu „Svindal zurück auf der Piste

  1. Pingback: brand cialis online

  2. Pingback: target pharmacy

  3. Pingback: best online pharmacy to buy tramadol

  4. Pingback: cialis 40 mg

  5. Pingback: viagra online sale in india

  6. Pingback: cialis without a doctor prescription reddit

  7. Pingback: viagra canada otc

  8. Pingback: humana rx pharmacy

  9. Pingback: cialis pills australia

  10. Pingback: buy viagra australia paypal

  11. Pingback: best female viagra pills

  12. Pingback: online prescriptions for viagra

  13. Pingback: viagra online prescription

  14. Pingback: buy sildenafil 20 mg

  15. Pingback: viagra online india buy

  16. Pingback: can you buy cialis over the counter

  17. Pingback: maximum dose of cialis

  18. Pingback: tadalafil bitcoin thundersplace

  19. Pingback: order cialis online no prescription reviews

  20. Pingback: hyponatremia bactrim

  21. Pingback: neurontin patent

  22. Pingback: metronidazole exhausted

  23. Pingback: xmrv valtrex

  24. Pingback: gabapentin or pregabalin

  25. Pingback: tamoxifen warfarin

  26. Pingback: metformin analysis

  27. Pingback: weaning lisinopril

  28. Pingback: furosemide datasheet

  29. Pingback: semaglutide injection side effects

  30. Pingback: raw semaglutide

  31. Pingback: 90 day supply of rybelsus

  32. Pingback: how long does zoloft take to work for ocd

  33. Pingback: flagyl zetpil

  34. Pingback: can cymbalta cause weight loss

  35. Pingback: escitalopram during pregnancy

  36. Pingback: does cephalexin cause diarrhea

  37. Pingback: cymbalta vs fluoxetine

  38. Pingback: keflex price

  39. Pingback: where to buy female viagra canada

  40. Pingback: can i take ibuprofen with lexapro

  41. Pingback: deuterated gabapentin

  42. Pingback: duloxetine generic manufacturer

Kommentare sind geschlossen.